Home » Schalttafeleinbaumessgerät BMR PLA44
Schalttafeleinbaumessgerät BMR PLA44 2018-05-30T07:05:45+02:00

BMR PLA44

Der Spannungs- und Stromqualitätsanalysator BMR Typ PLA44 ist ein Klasse A Schalttafeleinbaumessgerät gemäß der neuen Norm IEC 61000-4-30, Edition 3 (2015). Zusätzlich zur bisherigen normierten Spannungs- messung ist in der Edition 3 auch das Messen von Strömen normativ festgelegt. Der PLA44 ist ein Power Quality Netzanalysator und dient Energieversorgern, Stadtwerken, Industriebetrieben und in der Gebäude- infrastruktur zur Analyse der elektrischen Energiequalität, von Oberschwingungen und zur Störungsaufklärung.Mit einer Abtastrate von 40 kHz je Kanal (4xU, 4xI) verfügt das Messgerät über Bestwerte in seiner Klasse.Ereignisse und Transienten in Spannung und Strom werden so ab 25μs präzise erfasst und aufgezeichnet. Auch bei der Energie- und Leistungsmessung ergeben sich durch die hohe Abtastrate präzise Messwerte.

Der PLA44 ist ein vollwertiges Flickermeter nach IEC 61000-4-15 und gibt Pst und Plt Werte aus. Schnittstel- len bzw. Kommunikationsprotokolle sind USB, RS485, Ethernet Schnittstelle mit den Kommunikationsproto- kollen Modbus (RTU, TCP, Gateway), TCP/IP, HTTP (web-server), FTP, TFTP, NTP (Zeitsynchronisation), SMTP. Im Fall von Ereignissen können bis zu vier Email-Adressen gleichzeitig für Benachrichtigungen verwendet werden. Es stehen je 2 digitale, konfigurierbare Ein- und Ausgänge zur Verfügung. BMR-Messgeräte erfüllen die Anfor- derungen für das Leitstellenprotokoll gemäß IEC 61850 / IEC 60870.

TECHNISCHE DATEN

MESSDATEN